Behandlung - Erwachsene

Kieferorthopädische Behandlungen werden in erster Linie mit Kindern und Jugendlichen verbunden. Zahnregulierungen lassen sich aber auch in jedem Erwachsenenalter noch gut durchführen. 

Nicht selten als unangenehmer Schönheitsmakel empfunden, können Fehlstellungen der Zähne zugleich auch negative Auswirkungen auf die Lebensqualität und Gesundheit haben. Eine regulierende Behandlung ist damit nicht nur aus optischen Gründen sinnvoll, sondern verbessert die gesamte Funktionsfähigkeit Ihres Gebisses. Fehlstellungen wie schiefe Zähne können sich auch noch bei Erwachsenen entwickeln, die bis dahin ein makelloses Gebiss hatten. Bei solchen kleineren Anomalien ist in der Regel eine Korrektur mit einer herausnehmbaren Schiene oder Platte möglich. Die Schiene kann dabei unauffällig bleiben, indem wir sie Ihnen aus transparentem Kunststoff anfertigen. 

Auch bieten wir Ihnen Keramikbrackets und Drähte in Zahnfarbe an - selbst wenn Sie also durch eine ausgeprägtere Fehlstellung nicht um eine festsitzende Zahnspange herum kommen sollten, müssen Sie nicht um Ihr Lächeln fürchten!

Aber ob unauffällig oder sichtbar, es ist in jedem Fall keine Schande, als Erwachsener eine Zahnspange zu tragen. Auch berühmte Stars und Persönlichkeiten tun dies, ohne sich dafür zu schämen - warum also nicht auch Sie? Die voraussichtliche Dauer der Behandlung kann bei Erwachsenen vorab allerdings nur schwer eingeschätzt werden. Die Geschwindigkeit der Zahnbewegung verringert sich mit zunehmendem Alter und kann zugleich von Patient zu Patient stark variieren. Genauere Angaben sind daher erst während des Behandlungsprozesses möglich. Nach dem erfolgreichen Abschluss der Behandlung wollen Sie Ihre optimale Zahnstellung sicherlich auch langfristig beibehalten - ohne Zahnspange. Dafür empfehlen wir unseren Patienten den unkomplizierten Einsatz eines Retainers, einen kleinen Draht, den wir dauerhaft hinter die Frontzähne Ihres Unter- bzw. in selteneren Fällen des Oberkiefers kleben. Aufgrund ihrer geringen Wurzeloberfläche verschieben sich diese Zähne nach Entfernen der Zahnspange am ehesten erneut. Der Retainer verhindert dies und bleibt dabei stets unsichtbar für Ihre Umgebung. Eine Überprüfung ist fortan nur ab und an nötig und kann ganz einfach von Ihrem Zahnarzt übernommen werden.